Vogel weiß, grau

Künstler*in: Julika Dutta Info Künstler*innen
Format Außenmaß Rahmen: 27 x 57,5 x 3 cm
Material Mischtechnik auf Holz, gerahmt
Ein kleiner Augenblick verweilt der exotosche Phantasievogel auf dem Ast. Eingefangem mit Stift und Pinsel kann man ihn bewundern, bis er davonfliegt. Das Original auf Holz von Julika Dutta ist in einem weißen Objektrahmen mit Museumsglas gerahmt.
Eine Symbiose und der Faszination für Natur und urbaner Kulissen.
Die Werke entstehen aus einer Symbiose und der Faszination von Natur und urbaner Kulissen. Die grenzenlose Freiheit und Schönheit der Natur und die sich immer wieder verwandelnde Lebensweise im urbanen Raum, lässt Sie in Ihren Werken zu einer harmonischen Einheit verschmelzen. Leuchtende Farben, ewig glänzenden Oberflächen und dicke Farbaufträge treffen auf weiche, matte und abgetönte Farben und ruhige Flächen. Grundsolide und dennoch grenzenlos. Die grazile Sauerländin setzt in diesen Zeiten der Isolation und Respektlosigkeit, ein wunderbares Zeichen von Schönheit, Vereinigung und Achtsamkeit in die Welt!